Vertiefungsseminare Gewaltfreie Kommunikation

GfK Ingolstadt, Gewaltfreie Kommunikation, Giraffentanz

Sieht er nicht friedlich aus, wenn er so schlummert?

Dem Wolf ab und an eine Pause gönnen.

Was können Sie für sich mitnehmen?

  • Endlich sicherer fühlen im Umgang mit der Gewaltfreien Kommunikation.
  • Auch in schwierigen und festgefahrenen Situationen konstruktiv und wirksam bleiben.
  • Sicherheit gewinnen im empathischen Begleiten.

Schwerpunkt des Seminars "Giraffentanz"

Ok, jetzt habe ich mir die 4 Schritte zurechtgelegt mit denen ich eine Störung ansprechen möchte. Es ist mir auch gelungen es fast genau so anzusprechen und dann so eine Reaktion. Damit habe ich nicht gerechnet.

Wie geht es jetzt weiter? Dem anderen sagen: "Das war jetzt aber nicht gewaltfrei?

Bitte nicht. Auf diese Weise erreichen Sie nur, dass Ihr Gesprächspartner die Gewaltfreie Kommunikation nicht mögen wird.

 

In diesem Seminar lernen wir den Giraffentanz. Mit den 4 Schritten der GFK sich selbst aufrichtig zeigen, den Gesprächspartner empathisch hören. So, dass aus dem ersten Ansprechen einer Störung ein lebendiger und wertschätzender Dialog entsteht.

 

Was sind die Inhalte

Wiederholung der 4 Schritte:

Beobachtung: Ausstieg aus dem Gedankenkarussell

Das Problem ist real betrachtet oft kleiner als es erscheint. Entspannen durch genaues Beobachten.

Gefühle: Zeichen der Lebendigkeit

Wer ist "eigentlich" verantwortlich für meine/deine Gefühle?

Unangenehme Gefühle, ein großer Schatz um meine Bedürfnisse zu erkennen.

Bedürfnisse: Die Quelle des Lebens. Ursprung von Gefühlen und Verhalten

Bin ich mit meinem Bedürfnis verbunden?

Loslassen der Lieblingsstrategie, ohne das Bedürfnis aus den Augen zu verlieren.

Bitten: Bedürfnisorientiertes Handeln

Mit Bitten das Leben aller bereichern. Wie Geben zum Nehmen wird und Nehmen zum Geben.

"enjoy the wolf show" emotionalen Schmerz vollständig ausdrücken.

Der Ärger ist oft real. Ihn zu ignorieren oder zu unterdrücken ist eine Art Selbstbetrug, der auf Dauer ernsthaft krank machen kann. Im Seminar lernen wir emotionalen Schmerz vollständig auszudrücken. Durch das Zulassen von Ärger können wir eine Entlastung erfahren und wir üben Aggressionen in Gefühle und Bedürfnisse zu übersetzen.

Vertiefen von Empathie und Selbstempathie.

Mit Achtsamkeit und einer empathischen Begleitung auf dem Giraffenparkett üben wir uns in Empathie und Selbstempathie.

Die Schuhe des Anderen.

In empathischer Begleitung auf dem Giraffenparkett in der Rolle unserer Gesprächspartner versezten wir uns in seine/ihre Position und können Gefühle und Handlungsweisen nachempfinden.

Giraffentanz

Mit den 4 Schritten der GFK sich selbst aufrichtig zeigen, den Gesprächspartner empathisch hören. So entsteht ein lebendiger und wertschätzender Dialog.

Für wen ist das Seminar geeignet?

Für alle, die ihre Kompetenz im Umgang mit der Gewaltfreien Kommunikation verbessern möchten.

 

Für alle, die ein mindestens 2-tägiges Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg besucht haben oder vergleichbare Erfahrungen besitzen. Wenn Sie unsicher sind kontaktieren Sie mich, dann können wir genaueres im direkten Austausch klären.

 

Für alle, die Spaß an der Gewaltfreien Kommunikation und am Lernen in der Gruppe haben.

Termine

Highlights 2019

GFK Retreat 25. - 29.06.19 Wertschätzung / Bedürfnisse

Termine 2018

GFK Übung Weiden

 

offene Gruppe

Dienstag 07.08.2018

GFK Übung Ingolstadt

 

geschlossene Gruppe

Dienstag 24.07.2018

GFK Seminare

GFK Einführungsseminare

GFK Vertiefungsseminare

KOMMUNIKATION hacker

Zdenek Hacker

Lindenstraße 5

85107 Baar-Ebenhausen

tel: +49(0)8453 4368757

info@kommunikation-hacker.de

www.kommunikation-hacker.de