Einführungsseminare Gewaltfreie Kommunikation

Was können Sie für sich mitnehmen?

Ich selbst habe die Gewaltfreie Kommunikation 2009 in einem Einführungsseminar kennengelernt. Ich war sehr beeindruckt und fasziniert von der Wirkung. Durch den verbesserten Zugang zu meinen Gefühlen und Bedürfnissen, bekam ich mehr Klarheit und eine Richtung. Mein Leben hat sich in jeglicher Hinsicht, ob beruflich oder privat, nachhaltig verbessert.

 

Viele Teilnehmer/innen nehmen etwas ganz Persönliches mit.

Rückmeldungen, wovon die meisten Teilnehmer/innen profitieren:

  • In Konflikten bin ich gelassener und entspannter. Ich  kann oft so reagieren, wie ich es mir wünsche und muss nicht explodieren wie früher.
  • Mehr Mut etwas anzusprechen, was mich stört. Das schaffe ich nun wertschätzend, ohne dass ich meinen Gesprächspartner vor den Kopf stoße.
  • Durch das bewusste Beobachten kann ich viel besser erkennen, was wirklich passiert ist und besser darauf eingehen.
  • Ich kann besser zuhören und habe dadurch eine ungeahnte Tiefe in meinen Beziehungen gewonnen.
  • Da ich jetzt ein Werkzeug zur Verfügung habe, um mit meinem Chef aufrichtiger zu sprechen, fühle ich mich wesentlich selbstsicherer.
  • Ich habe gelernt, nicht mehr für die Gefühle meiner Mutter verantwortlich zu sein, das hat mich sehr befreit.

Was sind die Inhalte

Konfliktkultur Heute-Morgen

Warum fällt es uns in Konflikten so schwer, gelassen und souverän zu bleiben? Dies kann viele Gründe haben. Manchmal machen uns Konflikte Angst, wir sind erschrocken über die Lautstärke oder Reaktionen unserer Gesprächspartner. Oft sind wir schlichtweg verletzt und verlieren die Fassung.

Wir schauen uns gemeinsam unsere Mechanismen und alte Programmierungen an.

Darf ich vorstellen: Lupo & Ahimsa.

Gewaltfreie Kommunikation Ingolstadt, GfK Ingolstadt, emotional kompetente Kommunikation,

Anhand von zwei Maskottchen,

einem Wolf und einer Giraffe,

wird die innere Haltung einer

trennenden, beziehungsweise einer

verbindenden Sprache verdeutlicht.

Die 4 Schritte der GfK

Wir widmen uns ausgiebig den 4 zentralen Elementen der Gewaltfreien Kommunikation. Dabei werden anschaulich und mit vielen praktischen Übungen die Schlüssel-Unterscheidungen herausgearbeitet.

  • Beobachtung statt Interpretation
  • Gefühl statt Gedanke
  • Bedürfnis statt Strategie
  • Bitte statt Forderung

 

Erfolgreiche Bitten

Beim Thema Bitten schauen wir uns genau den Unterschied der inneren Haltung zu einer Bitte und einer Forderung an. Dabei lernen wir die Kriterien einer Bitte kennen, die wesentlich erfolgversprechender ist als z.B. ein frommer Wunsch.

 

Empathie / Sympathie

Worin besteht eigentlich genau der Unterschied zwischen Empathie und Sympathie? Und wie fühlt sich das an?

 

4 Ohren für eine freie Wahl

Das 4 Ohren-Modell von Marshall Rosenberg lässt uns die Wahlfreiheit, wie wir in Zukunft mit schwierigen Situationen (verbale Angriffe, Vorwürfe, Beschuldigungen) umgehen wollen.

  

Wertschätzung

Zu guter Letzt schauen wir uns Wertschätzung und Anerkennung auf Augenhöhe an und lernen den Unterschied zu Lob kennen.

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

  • Für alle, die sich nicht mehr verstecken wollen.
  • Für alle, die ihre Kommunikation dahingehend verbessern möchten, dass sie wirklich gehört werden. Schluss mit dem verzweifelten Ausspruch "Du hörst mir nie zu!"
  • Für alle, die ihrem Chef / ihrer Chefin die Meinung sagen möchten und Respekt ernten wollen.
  • Für alle, die sich mehr Tiefe in ihren Beziehungen wünschen.
  • Schlicht für alle, die ihr Leben bereichern wollen.
  • Für Kinder ab 12 Jahren. Für jüngere Kinder gibt es unter dem Suchbegriff "GFK mit Kindern" angepasste Seminare. Bitte recherchieren Sie unter diesem oder ähnlichen Begriffen.

Termine

Highlights 2019

GFK Retreat 25. - 29.06.19 Wertschätzung / Bedürfnisse

Termine 2018

GFK Übung Ingolstadt

GFK Übung Weiden

offene Gruppe:

Dienstag 04.12.2018

geschlossene Gruppe:

Dienstag 13.11.2018

Dienstag 11.12.2018

Seminare

GFK Vertiefungsseminare

KOMMUNIKATION hacker

Zdenek Hacker

Lindenstraße 5

85107 Baar-Ebenhausen

tel: +49(0)8453 4368757

info@kommunikation-hacker.de

www.kommunikation-hacker.de